Liebe Kundin, lieber Kunde,

wir sind uns der Probleme, die derzeit bei uns auftreten, sehr bewusst. Leider haben wir große Schwierigkeiten bei der Bearbeitung von Bestellungen, Retouren und anderer Anliegen, die uns seit Ende Dezember erreichen. Das hat unterschiedliche Gründe: Die nach wie vor extrem hohe Auftragslage, der Lockdown und Mitarbeiterausfälle führen dazu, dass wir die riesige Flut von E-Mails & Telefonanrufen nicht so schnell bewältigen können, wie Sie es von uns gewohnt sind. 


Jeder einzelne Mitarbeiter arbeitet jedoch unermüdlich daran, die Situation wieder in den Griff zu bekommen. Doch das ist eine enorme Aufgabe. Es ist absolut verständlich, wenn Sie verärgert sind, dass wir Ihr Anliegen bisher noch nicht bearbeitet haben. Das war niemals unsere Absicht. Wir haben nie erwartet, dass so etwas passieren könnte und bedauern die Unannehmlichkeiten sehr. 


Bitte haben Sie noch etwas Geduld - Wir tun tagtäglich unser Bestes, um alle Anfragen in den nächsten Tagen zu beantworten und hoffen auf Ihr Verständnis in diesen herausfordernden Zeiten. 


Wir hoffen, dass Sie unsere aufrichtige Entschuldigung annehmen und danken Ihnen für Ihr Vertrauen. 


Herzliche Grüße Ihr benuta Team


A
Armin ist der Autor dieses Lösungsartikels.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.